Aus der Vergangenheit
Bücher
Essen und Trinken
Familienangelegenheiten
Filme und Musik
Fotoschule Wien 2011
Fundstücke
Garten & Natur
Geschichten
Gesellschaft
Hund, Katz & Co.
Persönliches
Unterwegs
Was ich mag
Wien, wie ich es liebe
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
null
Maria Hofbauer

 

Unterwegs

mole_1_13

mole_2_13

mole_3_13
mole_4_13
mole_5_13

Website Mole West

Abgesehen von den attraktiven Veranstaltungen hat Schloss Hof auch andere interessante Aspekte zu bieten, denn Architektur, Landschaft und Gartenanlagen sind ebenfalls nicht nur für fotografierende Menschen wesentliche Anziehungspunkte; dazu kommt noch die reichlich vorhandene Pflanzen- und Tierwelt. Ein paar Streiflichter gibt es auch diesmal wieder zu sehen, ebenfalls entstanden beim Spaziergang anlässlich des Barockfestes:

fest2013_schloss_hof_14

fest2013_schloss_hof_15

fest2013_schloss_hof_16

fest2013_schloss_hof_17

fest2013_schloss_hof_18

fest2013_schloss_hof_19

Zu einem meiner Lieblingsziele in der näheren Umgebung gehört Schloss Hof im Marchfeld, das Landschloss Prinz Eugens. Nicht nur, dass dieses Juwel mit viel Liebe und Sachverstand revitalisiert wurde, nein, es gibt dort zahlreiche sehr liebenswerte Veranstaltungen, unter anderem das heute abend stattfindende jährliche Barockfest. Mein Mann und ich hatten das Glück, heute zu den Proben anwesend zu sein und auch später den ersten festlich gewandeten Gästen zu begegnen, und so möchte ich ein paar Impressionen dieses Tages gerne mit meiner Leserschaft teilen.

fest2013_schloss_hof_1

fest2013_schloss_hof_2

fest2013_schloss_hof_3

fest2013_schloss_hof_4

fest2013_schloss_hof_5

fest2013_schloss_hof_6

Die oben zu sehenden Kleider sind Entwürfe und Anfertigungen von SchülerInnen der Modeschule Herbststraße, Wien 16!

fest2013_schloss_hof_7

fest2013_schloss_hof_8

fest2013_schloss_hof_9
fest2013_schloss_hof_10

fest2013_schloss_hof_11

fest2013_schloss_hof_12
Diese wunderschöne Robe ist übrigens eine detailgenaue Kopie jenes Kleides, welches die Kaiserin Maria Theresia zu ihrer Krönung trug.

fest2013_schloss_hof_13

rust_mai2013_1

rust_mai2013_2

rust_mai2013_3

rust_mai2013_4

rust_mai2013_5

Rust am Neusiedler See

haus_im_see

Haus im See, Fertörakos

Wie schon beim vorigen Eintrag erwähnt, hat es uns am Samstag zum Ritterfest nach Dürnkrut im Weinviertel gezogen, nicht zuletzt, weil wir uns generell bei solchen Festen sehr wohl fühlen. Entstanden sind weit über dreihundert Bilder, wobei ein nicht geringer Teil auf Serienaufnahmen des Einmarsches der Recken und des Kampfgeschehens entfallen. Eine Auswahl dieser Fotos präsentiere ich hier und heute, natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Gleich in der Nähe unseres Einganges (es gibt deren mehrere) habe ich diese Kochstelle entdeckt:

ritterfest_duernkrut_1

Beim Aufgang zum Schloss:

ritterfest_duernkrut_2
ritterfest_duernkrut_3
Zu einem Ritterfest gehören natürlich auch Spielleute; in diesem Fall unter anderem die Joculatores Primae Noctis, deren Mitglieder in Wien und Umgebung leben und auch für andere Feste gebucht werden können !

ritterfest_duernkrut_4
ritterfest_duernkrut_8
ritterfest_duernkrut_5

Die Ritter mitsamt Gefolge bereiten sich allmählich auf die Schlacht vor; es herrscht die Ruhe vor dem Sturm:
ritterfest_duernkrut_6
ritterfest_duernkrut_7
ritterfest_duernkrut_9
ritterfest_duernkrut_10
ritterfest_duernkrut_11
ritterfest_duernkrut_12

Beim Einmarsch der Kämpfer:

ritterfest_duernkrut_13

Das Scheppern der Rüstungen, das Klirren der Waffen und der Kampflärm müssen zur Zeit der Ritter kilometerweit zu hören gewesen sein, wenn schon die leichteren Nachbaurüstungen und -waffen solchen Lärm verursachen:

ritterfest_duernkrut_14

ritterfest_duernkrut_15

Die "Eintrittskarte" (gute Idee, übrigens !) meines ganz persönlichen Ritters:

ritterfest_duernkrut_16

Und zum Abschluss gar köstliche gebackene Mäuse* aus der Mäusebäckerey (sehr amüsant auch die Gesichter mancher Menschen, die dieses Schildes ansichtig wurden und fürs erste nicht recht wussten, was sie davon halten sollten):

ritterfest_duernkrut_18

ritterfest_duernkrut_17

ritterfest_duernkrut_19

Danke für den wunderbaren Nachmittag - wir kommen gerne wieder !


*Zum Nachkochen hier das Rezept von Ingrid Pernkopf vom Landhotel Grünberg in Gmunden am Traunsee:

Gebackene Mäuse

Die Bilder bin ich grad am Sichten, deswegen gibts fotografische Impressionen erst frühestens morgen, aber:

Wer für den morgigen Sonntag noch ein Ausflugsziel sucht, dem kann ich nur wärmstens ans Herz legen, sich zum Ritterfest in Dürnkrut zu begeben ! Unglaublich, was Veranstalter, Standlleute, Musiker, Rittersleut mitsamt Gefolge sowie freiwillige Helfer da auf dem Areal um Schloss Dürnkrut auf die Füße gestellt haben; nicht wenige Gäste kommen in Verkleidung, aber auch normal gekleidet wird niemand schief angeschaut, und die Atmosphäre ist bezaubernd und mehr als kindergerecht.

Wer sich jetzt übrigens fragt (so wie ich noch vor ein paar Wochen), weshalb ausgerechnet in Dürnkrut ein großes Ritterfest stattfindet, der möge sich an den Böhmenkönig Ottokar II. erinnern:

Wikipedia: Schlacht bei Dürnkrut und Jedenspeigen

Kommendes Jahr findet man uns dann in Jedenspeigen, versprochen !


*Einer der Moderatoren des nachgestellten Schlachtengetümmels feuerte das Publikum mit diesen Worten an, die Rittersleute des Ulrich von Kapellen zu begrüßen.

Und hier sind, wie versprochen, ein paar Bilder der Greifvogelvorführung:

rosenburg_14
rosenburg_15
rosenburg_16

rosenburg_17

rosenburg_18

rosenburg_19

rosenburg_20
rosenburg_21

Dieses Wochenende haben wir die Rosenburg erobert (oder sie uns, je nachdem). Großartig in jeder Hinsicht, und noch selten habe ich so viele Fotomotive auf einem einzigen Flecken gefunden wie dort; die ersten beiden Aufnahmen sind sozusagen offizielle Touristenfotos, die anderen entsprechen meiner speziellen Wahrnehmung:
rosenburg_1
rosenburg_2
rosenburg_3

rosenburg_4

rosenburg_5

rosenburg_6
rosenburg_7
rosenburg_8

rosenburg_9

rosenburg_10

rosenburg_11
rosenburg_12
rosenburg_13

Mein Tipp: Unbedingt an einer Führung teilnehmen, da nicht alle Teile des Schlosses frei besichtigt werden können !

donauauen_flora_2

donauauen_frosch

donauauen_flora_5

donauauen_ringelnatter

donauauen_flora_3

donauauen_flora_4
donauauen_biene

donauauen_flora_1

donauauen_wasser

Begegnungen wie jene mit der Ringelnatter, in früheren Zeiten als Glücksbringer mit dem Schlangenkrönlein gerne gesehen, lassen in mir noch lange einen Moment stillen Glücks nachklingen.


Alle Bilder sind im Nationalpark Donau-Auen entstanden !

 

twoday.net AGB

xml version of this page

xml version of this topic

powered by Antville powered by Helma
Creative Commons License
Dieser Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.